Aufgabe der LLSPs ist die vereinsübergreifende Förderung von Mitgliedern des U13 Talentteams und U15 Landeskaders NRW. Das Stützpunkttraining findet in der Regel einmal pro Woche bei einem qualifizierten Trainer*in statt. Die LLSP sind regional eng mit den U11 Stützpunkten verbunden, damit die Wege der Kinder nach Absolvierung der Zeit im U11 Stützpunkt möglichst klein bleiben. Die LLSPs werden vom Landessportbund NRW benannt. Ziel der Förderung an den Landesleistungsstützpunkten ist das Erfüllen der ergebnisbezogenen Kaderkriterien und somit die Aufnahme bzw. der Verbleib im Landeskader. Nach der U15 Zeit ist die Zielsetzung eine Abgabe der erfolgreichsten Athleten*innen an das Deutsche Badminton-Zentrum in Mülheim, um so im Sinne einer Zentralisierung die leistungssportlichen Ambitionen der Nachwuchsathleten*innen auch optimal fördern zu können.

Unserer Landesleistungsstützpunkte

Turnhalle St.Antonius-Gymnasium, Hinterm Hagen, 59348 Lüdinghausen
Training: montags von 19:00-21:00 Uhr
Trainer: Rachmat Hidajat
Kontakt: rachmat.hidajat@badminton.nrw

Sporthalle Lise-Meitner-Straße 1, 33104 Paderborn
Training: mittwochs von 16:30-19:00 Uhr
Trainer: Stephan La Rocca
Kontakt: stephan.larocca@badminton.nrw

Erwin-Kranz-Halle, Limpericher Straße 141, 53225 Bonn-Beuel
Training: freitags von 17:00-19:00 Uhr
Trainer: Mathias Cronenberg
Kontakt: mathias.cronenberg@badminton.nrw

Deutsches Badminton-Zentrum, Südstraße 23, 45470 Mülheim an der Ruhr
Training: montags - freitags (aufgeteilt nach Leveln) - Zeiten und Tage werden im wöchentlichen Wochenplan versandt
Trainer: Landestrainerteam Badminton NRW
Kontakt: benjamin.tzschoppe@badminton.nrw